HOMBIS SALON 


Seitdem die Corona-Ansteckungen sich massiv ausbreiten und eine entsprech-
ende Verunsicherung auslösen, haben die Annullationen von Reservationen im Salon derart zugenommen, dass es in der nächsten Zeit nicht mehr möglich ist, den Betrieb aufrecht zu erhalten. Schweren Herzens habe ich mich deshalb entschlossen, Hombis Salon ab Donnerstag 29. Oktober bis und mit
18. November zu schliessen.
Alle Reservationen ab Donnerstag 19. November bleiben selbstverständlich vorerst bestehen. Ich werde so bald als möglich kommunizieren, ob und wie wir uns dann wieder «zurückschleichen».

Ich hoffe, dass wir uns bald und bei guter Gesundheit wiedersehen!

*******************************

Ich freue mich, hier eine Vorschau auf einige Perlen der sechsten Saison in Hombis Salon geben zu können:

Wie letzte Saison tritt der Cellist Thomas Grossenbacher, begleitet von der Pianistin Yulia Miloslavskaya, an vier Abenden im Salon auf.

Saisonperlen Programm


Am 20. November startet die Pianistin Tatiana Radkewitsch ihren diesjährigen Zyklus. Er gilt dem Kammermusik-
schaffen von Johannes Brahms. Zusammen mit KollegInnen wird sie die gesamte Kammermusik mit Klavier aufführen. Als Compagnon am Herd wird wiederum Peter Brunner den Zyklus mit seiner Kochkunst begleiten.

Brahms-Zyklus Programm



Ganz besonders freue ich mich, dass Andreas Janke, Konzertmeister im Tonhalle-Orchester Zürich, im Januar 2021 nochmals alle sechs Solowerke für Violine (Partiten und Sonaten) zum Besten geben wird.
Die Konzerte finden an den drei Sonntagen 10., 17. und 22. Januar jeweils um 17 Uhr statt.

Auch Bachs sechs Suiten für Violoncello solo stehen erneut auf dem Programm von Hombis Salon.
Isabel Gehweiler spielt sie am 7., 23. und 28. Januar.



Herzlich
Hombi


• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Do-Sa ab 18 Uhr
Gäste für die Tavolata sind herzlich gebeten spätestens bis 19 Uhr am Dialogweg 11 in 8050 Zürich, einzutreffen.

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Auf Grund des sehr breiten Spektrums unserer Gäste möchten wir neu unsere Preise etwas differenzieren.
4-Gang Tavolata mit Getränken:
Normalpreis: 100.-
Gönnerpreis: 150.-
Studentenpreis: 50.-
(Studentenstatus bitte gleich bei der Reservation mitteilen)

Kollekte für die Musiker.
Die Konzerte beginnen um 21 Uhr.
Am Sonntag öffne ich den Salon gerne ab einer Reservation von
mindestens 15 Personen.