HOMBIS SALON 


Liebe Freunde des Salons

LIVESTREAM AUF YOUTUBE

Zu meiner grossen Freude kann ich Euch mitteilen, dass die Existenz von Hombis Salon durch einen Club von grosszügigen Spendern und das Kulturprogramm durch Subventionen und Stiftungsgelder für die nächsten Jahre gesichert ist.

Nun können wir langsam aus dem
durch die Corona-Krise ausgelösten Tiefschlaf auftauchen. Allerdings darf ich bis zum 8. Juni sicher noch keine Veranstaltungen mit Essen und Musik machen. In abgeänderter Form soll aber doch beides bereits in nächster Zeit stattfinden.

Zusammen mit Christoph Keller lanciere ich ein Übergangsprojekt:
Wir bieten ab dem 19. Mai jeweils Dienstag, Mittwoch und Donnerstag Live-Musik für Menschen an, die mit Musik für einen Moment den Stress und Druck vergessen und sich nicht länger mit Konservenmusik und Live-Streams begnügen möchten. Erstes Zeitfenster jeweils 19.30 Uhr bis 20 Uhr, zweites Zeitfenster 20.15 Uhr bis 20.45 Uhr.
Es sind jeweils max. drei Personen zugelassen, deshalb ist es wichtig, sich spätestens gleichentags bis 12 Uhr bei Hombi anzumelden
(Tel. 079 460 49 83).
Da diese musikalische Gesundheits-
station nicht auf der Vergütungsliste der Krankenkasse steht, ist der Eintritt gratis (es gibt auch keine Kollekte). Es können Getränke konsumiert werden.

Jeweils am Freitag und Samstag werde ich ab 18.30 Uhr für alle, welche die Luft des Salons und den Duft des Essens vermissen, ein Zweigang-Menü (Vorspeise Fr. 15.-/ Hauptgang Fr. 30 bis 35.-, Getränke extra) zubereiten. Es stehen Zweier- oder Vierer-Tische zur Verfügung, selbstverständlich unter Einhaltung der berühmten zwei Meter. Auch hier ist die Reservation unabdingbar (Tel. 079 460 49 83).

Live-Musik: 19./20./21. Mai, 26./27./28. Mai, 2./3./4. Juni, jeweils 19.30–20.00 und 20.15–20.45 Uhr

Zweigang-Menü: 22./23. Mai, 29./30. Mai, 5./6. Juni, jeweils ab 18.30 Uhr