ALLE KLAVIER-, VIOLIN-, UND CELLOSONATEN, 11/17 - 03/18

Ich freue mich sehr, dass am Freitag, 24. November, die im Salon schon bestens bekannte russische Pianistin TATIANA SIDOROVA einen Zyklus sämtlicher Klaviersonaten von LUDWIG VAN BEETHOVEN beginnt. 
Und das ist noch nicht alles:
der renommierte Koch PETER BRUNNER, bekannt als langjähriger Chef von Kaiser’s Reblaube, wird an allen sechzehn Klaviersonaten-Abenden am Herd von Hombis Salon stehen.

Bis Ende März wird also der FREITAG (ausser in den Ferien) zum JOUR FIXE für Ludwig, Tatiana und Peter.

Als Beiprogramm wird eine Gruppe von salonbewährten Musikerinnen und Musikern sämtliche Violin- und Cellosonaten des Meisters zur Aufführung bringen.

Die Konzerte beginnen jeweils um 21.00 Uhr.

Freitag, 24. November 2017
Sonate Nr. 17 d-Moll, op. 31 Nr. 2
Sonate Nr. 22, F-Dur op. 54
Tatiana Sidorova, Klavier

Samstag, 25. November 2017
Sonate für Klavier und Violine Nr. 3 Es-Dur, op. 12 Nr. 3
Sonate für Klavier und Violine Nr. 8 G-Dur, op. 30 Nr. 3
Elena Zhunke, Violine
Raissa Zhunke, Klavier

Freitag, 1. Dezember 2017
Sonate Nr. 1 f-Moll, op. 2 Nr. 1
Sonate Nr. 12 As-Dur, op. 26
Tatiana Sidorova, Klavier

Samstag, 2. Dezember 2017
Sonate für Klavier und Violine Nr. 5 F-Dur, op. 24
Sonate für Klavier und Violine Nr. 6 A-Dur, op. 30 Nr. 1
Monika Baer, Violine
Christoph Keller, Klavier

Freitag, 8. Dezember 2017
Sonate Nr. 2 A-Dur, op. 2 Nr. 2
Sonate Nr. 14 cis-Moll, op. 27 Nr. 2 («Sonata quasi una fantasia»)
Tatiana Sidorova, Klavier

Samstag, 9. Dezember 2017
Sonate für Klavier und Violine Nr. 7 in c-Moll, op. 30 Nr. 2
Irina Pak, Violine
Yulia Miloslavskaya, Klavier

Freitag, 15. Dezember 2017
Sonate Nr. 16 G-Dur, op. 31 Nr. 1
Sonate Nr. 30 E-Dur, op. 109
Tatiana Sidorova, Klavier

Samstag, 16. Dezember 2017
Sonate für Klavier und Violoncello Nr. 1 F-Dur, Op. 5 Nr. 1
Sonate für Klavier und Violoncello Nr. 2 G-Dur, op. 5 Nr. 2
Eldar Saparayev, Violoncello
Dmitri Demiashkin, Klavier

Donnerstag, 21.Dezember 2017
Sonate für Klavier und Violine Nr. 1 D-Dur, op. 12 Nr. 1
Sonate für Klavier und Violine Nr. 4 a-Moll, op. 23
Rustem Monasypov, Violine
Yulia Miloslavskaya, Klavier

Freitag, 22. Dezember 2017
Sonate Nr. 31 As-Dur, op. 110
Sonate Nr. 32 c-Moll, op. 111
Tatiana Sidorova, Klavier

Freitag, 5. Januar 2018
Sonate Nr. 3 C-Dur, op. 2 Nr. 3
Sonate Nr. 8 c-Moll, op. 13 («Grande sonate pathétique»)
Tatiana Sidorova,Klavier

Freitag, 12. Januar 2018
Sonate Nr. 4 Es-Dur, op. 7
Sonate Nr. 24 Fis-Dur, op. 78
Tatiana Sidorova, Klavier

Freitag, 19. Januar 2018
Sonate Nr. 5 c-Moll, op. 10 Nr. 1
Sonate Nr. 9 E-Dur, op. 14 Nr. 1
Tatiana Sidorova, Klavier

Samstag, 20. Januar 2018
Sonate für Klavier und Violine Nr. 2 A-Dur, op. 12 Nr. 2
François Girard-Garcia, Violine
Raissa Zhunke, Klavier

Freitag, 26. Januar 2018
Sonate Nr. 6 F-Dur, op. 10 Nr. 2
Sonate Nr. 28 A-Dur, op. 101
Tatiana Sidorova, Klavier

Samstag, 27. Januar 2018
12 Variationen für Klavier und Violoncello über «Ein Mädchen oder Weibchen» aus Mozarts «Zauberflöte», op. 66
7 Variationen für Klavier und Violoncello über «Bei Männern, welche Liebe fühlen» aus Mozarts «Zauberflöte», WoO 46
Sonate für Klavier und Violoncello Nr. 3 A-Dur, op. 69
Eldar Saparayev, Violoncello
Dmitri Demiashkin, Klavier

Freitag, 2. Februar 2018
Sonate Nr. 7 D-Dur, op. 10 Nr. 3
Sonate Nr. 13 Es-Dur, op. 27 Nr. 1 («Sonata quasi una fantasia»)
Tatiana Sidorova, Klavier

Freitag, 9. Februar 2018
Sonate Nr. 10 G-Dur, op. 14 Nr. 2
Sonate Nr. 23 f-Moll, op. 57
Tatiana Sidorova, Klavier

Freitag, 23. Februar 2018
Sonate Nr. 19 g-Moll, op. 49 Nr. 1
Sonate Nr. 21 C-Dur, op. 53
Andante F-Dur, WoO 57
Tatiana Sidorova, Klavier

Samstag, 24. Februar
Sonate für Klavier und Violine Nr. 10 G-Dur, op.96
Sebastian Bohren, Violine
Ulrich Koella, Klavier

Freitag, 2. März 2018
Sonate Nr. 25 G-Dur, op. 79
Sonate Nr. 15 D-Dur, op. 28
Tatiana Sidorova, Klavier

Samstag, 3. März 2018
Sonate für Klavier und Violine Nr. 9 A-Dur, op. 47
Irene Abrigo, Violine
Ulrich Koella, Klavier

Freitag, 9. März 2018
Sonate Nr. 18 Es-Dur, op. 31 Nr. 3
Sonate Nr. 20 G-Dur, op. 49 Nr. 2
Sonate Nr. 27 e-Moll, op. 90
Tatiana Sidorova, Klavier

Samstag, 10.März 2018
Sonate für Klavier und Violoncello Nr. 4 C-Dur, op. 102 Nr. 1
Sonate für Klavier und Violoncello Nr. 5 D-Dur, op. 102 Nr. 2
Eldar Saparayev, Cello
Dmitri Demiashkin, Klavier

Freitag, 16. März 2018
Sonate Nr. 29 B-Dur, op. 106 («Grosse Sonate für das Hammer-Klavier»)
Tatiana Sidorova, Klavier

Freitag, 23. März 2018
Sonate Nr. 11 B-Dur, op. 22
Sonate Nr. 26 Es-Dur, op. 81a («Les Adieux, l’Absence, le Retour»)
Tatiana Sidorova, Klavier

Kinderchor

DAS ZWEITE KONZERT AM 8.Juli, 18.30 IN HOMBIS SALON!
Ich freue mich wieder riesig!

In der Überbauung "Mehr als Wohnen" und in den umliegenden Quartieren leben viele Kinder. HOMBIS SALON ist es ein Anliegen, nicht nur für Erwachsene ein Treffpunkt zu sein. Darum möchte ich Kindern von 6-16 Jahren die Möglichkeit bieten, jeden Mittwochnachmittag die Freude und den Spass am Singen und Musikmachen zu entdecken. Sprachliche Barrieren spielen beim Musizieren keine Rolle.
Eingeladene Musiker sorgen für abwechslungsreiche und interessante Impulse und können reiches Wissen vermitteln.
Diese Nachmittage und Chorproben sollen in erlebnisreichen Konzerten gipfeln.
Am Ende jeder Chorprobe steht ein köstliches Zvieri bereit!

********************************************************************************
Jeden Mittwochnachmittag von 14.00 - 15.30,
für Kinder von 6-16 Jahren in Hombis Salon
********************************************************************************

Ich freue mich riesig auf euch alle,
Christoph Homberger


Mit freundlicher Unterstützung von:

Stadt Zürich Kultur
und
Kanton Zürich Fachstelle Kultur

Zugluft in Residence

Nachdem ‘Zugluft‘ in der ersten Woche von Hombis Salon einen einzigartigen Abend gestaltet hat...

... wird die Gruppe nun immer am ersten Donnerstag im Monat im Salon anwesend sein und mit ihrer vielfältigen Musik begeistern.

Zugluft bleibt auch im zweiten Salonjahr die Band in Residence.

zugluft.net

Spontankonzerte

In Hombis Salon haben die Spontankonzerte nun ein Zuhause.

Trotzdem werden wir immer wieder an ungewöhnliche und uns liebgewordene Orte ausschwirren.

www.spontankonzerte.ch

Die Spontankonzerte, aber auch Hombis Salon sind undenkbar ohne meinen langjährigen Freund und Musikerkollegen Christoph Keller. Mit ihm als Pianisten habe ich unzählige und verschiedenartigste Abende gestaltet: eine einzige Freude. Aber nicht nur das Aufführen von Musik ist einzigartig, sondern ebenso das Herumspinnen und Entwickeln von neuen Ideen und deren Umsetzung in die Realität. Christoph Keller ist Musiker, Schreiber, Herausgeber, Programmerfinder und vieles mehr: für mich ein enger Verbündeter und grossartiger Freund.

www.christoph-keller.ch

DURCH DICK UND DÜNN

Die Modedesigner Familie Basman entwirft mir meine Kochsingjacke.

Seit mehr als einem Jahrzehnt gehen wir mit dir wortwörtlich durch dick und dünn. Für uns ist es deshalb eine Freude und Ehre, dafür zu sorgen, dass du in deiner neuen Umgebung genauso gut angezogen bist und dich ebenso wohl fühlst wie auf der Bühne.

Veronika, Menachem und Joel Basman
basman.ch